apple mighty mouse scrollball

Die Apple Mighty Mouse hat einen kleinen Trackball eingebaut. Der erlaubt, in alle Richtungen zu scrollen – nicht nur von oben nach unten.

Das Unangenehme: Der Scrollball fällt alle paar Monate aus. Plötzlich funktioniert das Scrollen nach unten nicht mehr. Also ist Reparieren angesagt. Jedoch: Die Maus lässt sich zwar öffnen, aber das ist mit Risiken verbunden.

Also muss eine andere Lösung her, um den Scrollball wieder in Gang zu bringen.

In der Regel genügt es, die Maus abzustecken und sich ein Brillenputztuch zu schnappen. Mit dem Putztuch wischen Sie über den Scrollball. Dabei ist es kein Problem, wenn er sich bewegt – im Gegenteil: Jede Stelle des Balls soll mit dem Tuch in Berührung kommen.

In den meisten Fällen funktioniert der Scrollball nach der Behandlung wieder.

Apple Mighty Mouse

Lesen Sie hier weiter: Google Earth: Höhenangaben in Meter anzeigen lassen