Buchbesprechung: Blogs, Video und Online-Journalismus

Bei meinen Schulungen rund um Online-Journalismus und Internet ist mir eines aufgefallen: Viele würden gerne online schreiben, scheuen aber die technischen Hürden.

Dabei ist gerade das eine Chance: Journalisten und Autoren sollen anfangen, im Web Texte zu veröffentlichen und damit zumindest einen Teil ihres Einkommens bestreiten.

Der Anfang ist schwer – nicht nur technisch. Jeder, der mit Online-Veröffentlichungen startet wird sich auf eine Durststrecke einstellen müssen, bevor das erste Einkommen tröpfelt.

Buch gegen die Schwellenangst

Doch zumindest gegen die Schwellenangst vor der Technik gibt es ein Mittel: Das Buch “Blogs, Video & Online-Journalismus” von Moritz Sauer nimmt den Leser an die Hand und führt ihn anhand von WordPress ein in die Welt der Blogs. Neben dem technischen Hintergrund gibt es Tipps zum Online-gerechten Schreiben, zu Social Media, Suchmaschinenoptimierung oder Online-Recherche.

Einen Teil des Buchs nehmen rechtliche Aspekte des Online-Publizierens ein. Für mich ist das praktisch – denn auf meinen Schulungen kommen solche Fragen auch häufig. Jetzt habe ich ein Buch, auf das ich verweisen kann, wenn ich keine Antwort wissen sollte.

Video ist ein weiteres Thema

Ebenfalls ein Thema ist Video – Videocasts oder Videojournalismus sind eine ernstzunehmende Option für jeden, der online publiziert. Auch hier liefert das Buch eine Rundumeinführung. Die reicht von der Wahl der Kamera über praktische Tipps zur Aufnahme bis zu grundlegenden Informationen zu Kameraführung, Schnitt und Veröffentlichung. Angenehm: Dem Videoteil ist anzumerken, dass der Autor Moritz Sauer aus der Online-Praxis kommt.

Übrigens widmet er sich auch noch den Screencasts, einer praktischen und preisgünstigen Alternative zum Video – die allerdings thematisch eher eingeschränkt ist.

Fazit

Was ich vermisse? Eventuell wäre noch ein Teil zum Monetarisieren von Online-Auftritten interessant. Eine Einführung in verschiedene Anzeigentypen und eine Anleitung zum Einbinden von Adsense würden das Buch perfekt machen.

Aber auch so ist Blogs, Video & Online-Journalismus eine wertvolle Hilfe beim Einstieg in das crossmediale Publizieren. Wer in das Thema einsteigt, kann sich das Buch zulegen. Es gibt die notwendige Orientierung und erlaubt, schon einmal loszulegen. Und das ist das wichtigste: Einfach loslegen!

Moritz Sauer, Blogs, Videos & Online-Journalismus, zweite Auflage 2010, O’Reilly Köln, ISBN 978-3-89721-973-1

Lesen Sie hier weiter: So schreiben Sie bessere Texte für Blogs und Print

Informativ und journalistisch Schreiben lernen Sie in meinen Schulungen.

Mehr Information: