Medien-Analysten enttäuscht über Medien-Analysen zur Apple-Entwicklerkonferenz WWDC

Ist der deutsche Hightech-Journalismus am Ende? Es sieht ganz so aus: „Die Repetitionskraft lässt nach,“ konstatiert Jan Huber, Chef-Analyst des Medien-Analysehauses Heut & Morgan. „Bislang gelang es den Medien immer und immer wieder, große Erwartungen zu wecken und diese dann enttäuscht zu sehen. Das ist vorbei.“

Weiterlesen…